Hochseekreuzfahrten Preisvergleich

Angebote für Kreuzfahrten: Was erwartet mich?

Landratten aufgepasst! Entdecken Sie das einmalige Abenteuer einer Kreuzfahrt, das mit einem klassischen Urlaub nicht vergleichbar ist. Die Faszination liegt in der unbeschreiblichen Freiheit auf hoher See und in der Symbiose aus Sightseeing und Luxusurlaub begründet. Beliebt sind beispielsweise Touren über das Mittelmeer, durch die Karibik oder über die Ostsee.

Kreuzfahrten auf dem Mittelmeer können innerhalb eines Urlaubs ägyptische Kulturschätze im Nil-Delta und antike Stätten in Griechenland mit der mediterranen Schönheit Italiens verbinden. Ebenso können die Balearen oder die malerische Provence auf dem Programm stehen. Diese hohe Mobilität, die eine einmalige Fülle an Eindrücken und Erlebnissen ermöglicht, wird durch die Reise mit dem Schiff ungewohnt entspannend empfunden, so wie es mit keinem anderen Verkehrsmittel vergleichbar ist. Auch großer Komfort und luxuriöse Ausstattungen machen die Kreuzfahrt zu etwas besonderem. Auf beinah allen Kreuzfahrten stehen rund um die Uhr Bars, Restaurants, Shops, Wellness-Center, Clubs und Casinos offen. Wer hingegen bescheidener reisen möchte, bucht die Angebote der Billigkreuzfahrten mit einem ausgewählten Angebot.

Vor allem bei der Jugend sind es jedoch eher die berüchtigten Partydampfer, die sich als Alternative zu klassischen Kreuzfahrten großer Beliebtheit erfreuen, weil sie den Cluburlaub auf die hohe See bringen. Ziel solch eines „Fun-Cruising“ könnte beispielsweise die Karibik sein. Dabei verspricht die Kreuzfahrt in die Karibik türkisfarbenes Wasser, die berühmten weißen Strände und schattige Palmen.
Im Westen gilt es Jamaika, Mexiko oder Labadee (Haiti) zu entdecken, während im Süden vor allem die unberührte Natur beeindruckt. Kreuzfahrten durch die östliche Karibik gelten hingegen noch als etwas unterschätzt und sind ein Tipp eigener Klasse. Aber wohin die Kreuzfahrt durch die Karibik letztlich auch führen wird: Es lohnt sich, die Angebote in Kombination mit dem Sonnenstaat Florida wahrzunehmen. Verheißungsvolle Abfahrtshäfen wie Miami oder New York eignen sich für karibische Kreuzfahrten hervorragend.

Soll es nicht gleich die vielseitige Kreuzfahrt über das Mittelmeer sein und will man sich den Traum einer Karibikkreuzfahrt noch bewahren, sind die sogenannten Minikreuzfahrten von zwei bis fünf Tagen empfehlenswert. Diese Kreuzfahrten werden sowohl für die Hochsee, als auch für Flussfahrten angeboten – oder aber für die malerische Ostsee.
Diese Kreuzfahrten in der Ostsee sind vor allem deshalb so beliebt, weil auf einem relativ kurzen Wege viele kulturelle Perlen liegen. Von Kiel geht es beispielsweise nach Danzig und weiter in das Baltikum nach Riga und Tallinn, bis in das goldene St. Petersburg. Auch skandinavische Ziele mit der wunderschönen Schärenlandschaft vor Schweden sind gewiss ein Highlight.